Ausbildung 2018 und 2019

 

NEU:  Die Termine zu den Ausbildungsstaffeln Hufpflege und Huftechnik ab März 2019 sind da

Weitere Ausbildungsstaffeln im Bereich Osteopathie für Pferde in Planung

 

 

Als Skript dienen in allen Hufpflege - Kursen das "Lehrbuch zur klasischen Barhufbearbeitung" von Rosi Schnitzenbaumer (ISBN 978-3-9814647-7-7, Angelika Graf Verlag) und "Bis der Tierarzt kommt" von Dr. med. vet. Jürgen Bartz (ISBN 978-3-440-11297-7, Franckh-Kosmos Verlag).

 

Für Sie als PDF zum herunter laden:

 

Hier gehts zum Ausbildungsvertrag Hufpflege 2018

Hier gehts zum Ausbildungsvertrag Hufpflege 2019

Hier gehts zur Prüfungsordnung Hufpflege

 

 

Lehrplan:

1. Kurswochenende

1. Tag (ab Mittag)

  • Begrüßung und Einführung
  • Werkzeugkunde
  • der Hufbeschlagshändler kommt, Einkaufsmöglichkeit (Bitte vorab kein Werkzeug extra einkaufen um Fehlkäufe zu vermeiden!)

2. Tag

Anatomie 1. Teil

  • Skelett der Gliedmaßen
  • Überblick der Sehnen an den Gliedmaßen
  • Sagitalschnitt Huf
  • Gliedmaßenstellungen
  • Hufstellungen
  • Hufformen
  • Hufbearbeitungstheorien

3. Tag

Praxis

  • Sicherheitsmaßnahmen am Pferd/ mit dem Pferd
  • Gliedmaßen- und Hufstellungen
  • Ertastbare Knochenpunkte am Pferd zur Anatomie und ihre Bedeutung
  • Das Pferd in der Bewegung
  • Beurteilung des Exterieurs

4. Tag

Praxis

  • Umgang mit dem Werkzeug
  • Arbeit am Tothuf
  • Gesundheitsvorsorge

 

2. Kurswochenende

1. Tag

Allgemeinwissen Pferd Teil 1

  • Skelett des Rumpfes
  • Muskeln, Sehnen, Bänder des Rumpfes
  • Innere Organe
  • Fütterung, Überblick Zahnkunde
  • Technische Diagnosemöglichkeiten wie Röntgen, CT, MRT, etc.

2. Tag

Allgemeinwissen Pferd Teil 2

  • Erkrankungen wie Kolik, Schlundverstopfung, Hauterkrankungen, Druse, Parasiten, Wundstarkrampf
  • Impfungen, Entwurmung

 

3. Kurswochenende

1. Tag

Praxis

  • Umgang mit Problempferden: ängstliche, alte, junge, freche Pferde
  • korrekte Arbeitshaltung am Pferd, Aufhaltemöglichkeiten
  • Vertiefung - das Pferd in der Bewegung, Exterieur
  • Arbeit am Tothuf zur Vertiefung der Arbeitstechnik, Umgang mit dem Werkzeug
  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten

2. Tag

Praxis

  • Arbeit am Tothuf zur Vertiefung der Arbeitstechnik, Umgang mit dem Werkzeug
  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 4er Arbeitsgruppen
  • in allen Praxiskursen wird auf Unfallvermeidung, ergonomische Arbeitshaltung und korrekten Umgang mit dem Werkzeug und natürlich mit dem Pferd geachtet!

3. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen
  • Hufschutz abnehmen

 

4. Kurswochenende

1. Tag

Anatomie 2. Teil

  • Vertiefung Skelett der Gliedmaßen
  • Muskeln, Sehnen, Bänder, Faszien, Schleimbeutel, Sehnenscheiden der Gliedmaßen
  • Aufbau der Hornkapsel
  • Huflederhäute
  • Der Huf im Allgemeinen: Hornwachstum, Hufmechanismus, ...
  • Sezierung eines Tothufes

2. Tag

Erkrankungen der Gliedmaßen und des Hufes

  • Schwerpunkt Knochen

3. Tag

Erkrankung der Gliedmaßen und des Hufes

  • Schwerpunkt Weichteile

 

5. Kurswochenende

2. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 4er Arbeitsgruppen

3. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen

 

6. Kurswochenende

1. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen

2. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen

3. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen

 

7. Kurswochenende

1. Tag

Hufschutz

  • Hufeisenkunde
  • Nagelkunde
  • Hufschutzarten und ihre Vor- und Nachteile, sowie deren Einsatzgebiete
  • Wie sieht ein guter Hufschutz aus?

2. Tag

Anatomie 3. Teil

  • Vertiefung: Erkrankungen und deren Auswirkungen auf die Hufpflege
  • Biomechanische Vorgänge im Huf durch die Hufbearbeitung

3. Tag

Berufskunde

  • von Gewerbeanmeldung über Rechnung schreiben bis Umsatzsteuer und Kassenbuch, Tierschutzgesetz

 

8. Kurswochenende

1. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten in 2er Arbeitsgruppen

2. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten

1. Tag

Erste Hilfe am Pferd in Theorie und Praxis

  • Verbandslehre, Hufverband
  • Lahmheit
  • Huf/Gliedmaßen untersuchen

 

9. Kurswochenende

1. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten

2. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten, Prüfungsvorbereitung

3. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten, Prüfungsvorbereitung

 

10. Kurswochenende

1. Tag Prüfung Theorie

2. Tag Prüfung Praxis

Bei zu wenig Anmeldungen zur Prüfung können die beiden Prüfungstage auf einen Tag zusammengelegt werden.