Ausbildung 2022 

 

 

 

Für Sie als PDF zum herunter laden:

 

Hier gehts zum Ausbildungsvertrag  http://www.hufbalance.de/media/Ausbildungsvertrag_Huftechnik_2022.pdf

Hier gehts zur Prüfungsordnung Huftechnik

 

Lehrplan:

 

Kurswochenende - Basiskurs 1

1. Tag

Theorie und Praxis

  • Begrüßung und Einführung, Besprechung der Kursabläufe
  • Werkzeugkunde, Materialkunde
  • der Hufbeschlagshändler kommt, Einkaufsmöglichkeit (Bitte vorab kein Werkzeug extra einkaufen um Fehlkäufe zu vermeiden!)
  • Erste Grundkenntnisse am Ambos

2. Tag

Theorie und Praxis

  • Nagelkunde
  • Einführung Schmiedetechnik am Ambos
  • unterschiedliche Werkstoffe erarbeiten
  • Vor- und Nachteile unterschiedlicher Beschlagsmaterialien

3. Tag

Theorie und Praxis

  • Hufeisenkunde
  • Schmiedetechnik am Ambos
  • erstes aufnageln eines Beschlages auf einen Tothuf
  • Sicherheitsmaßnahmen am/mit dem Pferd und Werkzeug
  • unterschiedliche Werkstoffe erarbeiten
  • Vor- und Nachteile unterschiedlicher Beschlagsmaterialien
  • Werkstattfahrzeug: Ausstattung und Einbau

 

 

Kurswochenende - Basiskurs 2

1. Tag

Theorie und Praxis

  • Materialkunde Kunststoff- und Verbundbeschläge
  • Schmiedetechnik
  • Tothufe mit Kunststoff- und Verbundbeschlägen beschlagen
  • Korrektes vernieten

2. Tag

Theorie und Praxis

  • Materialkunde Beschläge aus Aluminium
  • Schmiedetechnik
  • Tothufe mit Aluminium beschlagen

3. Tag

Praxis

  • Pferde gemeinsam beurteilen und beschlagen
  • Gesundheitsvorsorge

 

 

Kurswochenende - Basiskurs 3

1. Tag

Theorie und Praxis

  • Einführung Kollektionsbeschläge
  • Schmiedetechnik
  • Polster und Platten

2. Tag

Theorie und Praxis

  • Klebetechnik 1 - Laschensysteme und Cast
  • Gesundheitsvorsorge
  • Schmiedetechnik
  • Pferde beurteilen und bekleben mit Laschensystemen

3. Tag

Theorie und Praxis

  • Besprechung der Fallstudie zur Huftechnik-Prüfung
  • Pferde beurteilen und bekleben mit Laschensystemen

 

 

Kurswochenende - Basiskurs 4

1. Tag

Theorie und Praxis

  • Orthopädie 1
  • Huferkrankungen und Möglichkeiten für Hufschutz
  • Modifikation von Beschlägen zur Orthopädie
  • Tothufe orthopädisch beschlagen

2. Tag

Praxis

  • Pferde beurteilen und beschlagen

3. Tag

Praxis

  • Pferde beurteilen und beschlagen

 

Kurswochenende - Aufbaukurs 5

1. Tag

Theorie und Praxis

  • Ortopädie 2
  • Huferkrankungen und Möglichkeiten für Hufschutz
  • Modifikation von Beschlägen zur Orthopädie
  • Tothufe orthopädisch beschlagen

2. Tag

Praxis

  • Kollektionen schmieden

3. Tag

Praxis

  • Pferde  beurteilen und beschlagen

 

 

Kurswochenende - Aufbaukurs 6

1. Tag

Theorie und Praxis

  • Klebetechnik 2 - Zweikomponenten
  • Pferde bekleben

2. Tag

Praxis

  • Klebetechnik Orthopädie an Tothufen

3. Tag

Praxis

  • Pferde beurteilen und bekleben/beschlagen

 

 

Kurswochenende - Aufbaukurs 7

1. Tag

Theorie und Praxis

  • Orthopädie 3
  • Kollektion

2. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten, Prüfungsvorbereitung

3. Tag

Praxis

  • Pferde selbständig beurteilen und bearbeiten, Prüfungsvorbereitung

 

 

8. Kurswochenende

1. Tag Prüfung Theorie

2. Tag Prüfung Praxis

Bei zu wenig Anmeldungen zur Prüfung können die beiden Prüfungstage auf einen Tag zusammengelegt werden.

 

Als Skript dienen in allen Huftechnik - Kursen das  "Lehrbuch zur Huftechnik"  von Rosi Schnitzenbaumer und Linda Stadler, sowie "Hufprobleme beim Pferd" von Rob von Nassau, (ISBN 978-3800149087, Eugen Ulmer Verlag, 2006)